Hallenbau Referenzen

BETRIEBSPARK STETTEN - 110.000m² erschlossenes Betriebsbaugebiet

 

Der Betriebspark Stetten ist ein Projekt der realestateschuster, der Liegenschaftsentwicklungs-sparte der Schuster Gruppe, in Zusammenarbeit mit der Gemeinde Stetten.
Dabei werden rund 110.000 m² Betriebsbaugebiet erschlossen, die Infrastruktur geschaffen und als Grundstücke zwischen ca. 1.000 m² – 10.000 m² zum Kauf angeboten.
Als Unternehmensgruppe mit über 25 Jahren Erfahrung und Spezialisierung auf dem Gebiet der schlüsselfertigen Betriebsgebäudeentwicklung bringen wir unser gesamtes Know-How für die Erweiterung des Betriebsgebiets ein. Zum Kauf werden als Bauland-Betriebsgebiet gewidmete Gewerbegrundstücke angeboten.
 
Grundstücke im Detail

Der Standort
Der betriebspark stetten liegt direkt an der neuen S1 – Wiener Aussenringschnellstrasse und ist ampelfrei über die Vollanschlussstelle Korneuburg Nord optimal angebunden. Als schnell wachsendes Gebiet um Wien ist das wiener Stadtgebiet daher sowohl über die nahe A22 Donauuferautobahn, als auch über die S2 erreichbar.
Das ebene Gelände im Gesamtausmaß von ca. 110.000 m² ist dabei direkt vom Kreisverkehr der Anschlussstelle Korneuburg Nord sehr gut einsehbar. Im direkten Umfeld des betriebspark stetten befinden sich das Betriebsgebiet Stetten I und die Gewerbeparks Tresdorf I-III, mit Gewerbe- und Industriebetrieben.

Der nächstgelegene Ort Stetten liegt in 1 km, die Stadt Korneuburg in 2,5 km Entfernung. Wien ist über die A22 15 km, über die S1 und S2 20 km entfernt und in nur 15 PKW-Fahrminuten erreichbar.

Die nächstgelegenen ÖBB Bahnhöfe befinden sich in Korneuburg bzw. Leobendorf und sind ca. 4 km bzw. 5 km entfernt. Weiters sind die angrenzenden bestehenden Gewerbegebiete mit Autobuslinien erschlossen.

 

Das Projekt

Das Gebiet des Betriebspark Stetten bietet sich aufgrund seiner verkehrgünstigen und repräsentativen Lage vor allem für Klein- und Mittelbetriebe als idealer Standort an. So sind etwa Gewerbeobjekte für produzierende wie handelnde Unternehmen, Lager/Logistikgebäude und Büro und Verkaufsräumlichkeiten vorgesehen. Bei der Entwicklung des Gebiets wurde auf umfangreiche Grundstücksvarianten Rücksicht genommen und ein Parzellierungsentwurf mit unterschiedlichen Grundstücksgrößen erstellt, wobei nach Möglichkeit auf individuelle Kundenbedürfnisse eingegangen wird.

Die Zufahrt zum Projektareal erfolgt ampelfrei von der S1 und die jeweiligen Bauparzellen sind voll aufgeschlossen (Straßen, Strom, Wasser, Kanal, Telekommunikation).
 

Der Kaufpreis
Der Kaufpreis beträgt € 95,00 pro m² netto (ab 1.500 m² Grundstücksgröße). Die vorgenannten Kaufpreise verstehen sich ohne Aufschließungs- und Anschlusskosten durch die Gemeinde und die Ver- und Entsorgungsunternehmen. Wir vermarkten die Liegenschaften direkt, es fallen daher für sie keine Vermittlungsprovisonen an. Die derzeitige Grundstücksanordnung stellt ein Konzept dar, auf ihre Wünsche betreffend Grundstücksgröße und -konfiguration gehen wir selbstverständlich gerne so weit wie möglich ein.
 
Ing. H. Schuster Ges.m.b.H., Leobendorferstraße 73, 2100 Korneuburg, t: 02262/645 64-0, f: 02262/645 64-77, m: office@betriebsbau.at